reisemagazin tv: einfach die Welt entdecken.

reisemagazin.tv

...einfach die Welt entdecken.

reisemagazin tv: Frankreichs Regionen.
Prefer this page in English?

Willkommen in der Provence und an der Côte d'Azur

Ob nun (Auto) fahrender Weise auf den Höhen der Klippen der Calaques, am Strand die Sonnen anbeten oder auf dem Wochenmarkt was Leckeres zum Essen suchen, die Provence und die Côte d'Azur sind die Essenz Frankreichs – sexy, sonnenüberflutet und unwiderstehlich verführerisch.

Das Mittelmeer

Vor 2.000 Jahren war die Provence ein Teil des Römischen Galliens und die Römer haben ein phantastisches Erbe hinterlassen aus Monumenten, Gebäuden und Infrastruktur, nicht zu vergessen, die ersten Weinberge Frankreichs. Die Region ist übersäät von römischen Überresten, wie die Amphitheater in Nîmes, Arles, Orange, das beeindruckende Aquädukt des Pont du Gard und sogar ganze Städte wie St-Rémy-de-Provence oder Vaison-la-Romaine. Denke an eine Anzahl von prähistorischen Plätzen, mittelalterlichen Abteien, eleganten Kirchen, Art-Deco Gebäuden und die Provence fängt an, sich wie ein lebendiges Geschichtsbuch anzufühlen, in dem es keine Brüche gibt, sondern die Zeit mit all ihren Entwicklungen im Heute ankommt, ohne dass der Rahmen, die Gebäude, Plätze, Städte auf einmal nur ein musealer Schnappschuss zu sein scheinen.


Provence

Provence

Toulon

30. November 2017 bs/se

Toulon liegt zwischen Meer und Bergen. Sie - Mont Coudon, Mont Faron, Baou de Quatre Aures, Croupatier und Mont Caume - werden auch «Monts toulonnais» (Berge von Toulon) genannt. Der Mont Faron ist der bekannteste und ist mit der einzigen Seilbahn der Mittelmeerküste erreichbar. Es gibt auch eine schmale Strasse an den Hängen entlang, die an Aussichtspunkten vorbei führt, die einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Hafen bereit hält.

Toulon

Provence

Grasse

15. November 2017 bs/se

Wenn ein Tourist Grasse unvorbereitet und mit der Erwartungshaltung «... mal gucken, ob's da hübsch ist» besucht, tut sich selbst keinen Gefallen und wird der Stadt und ihren Bewohnern in keiner Weise gerecht. Weiss man aber, dass Grasse seit dem Mittelalter eine internationale Wirtschaftsmetropole ist, lässt sich der ununterbrochene Strom der Zeit als Teil der Gegenwart fühlen, riechen und erleben.

Anzeige

Booking.com
Abo-Anzeige

reisemagazin.tv & TV im Web

Das nachhaltigste Infotainment-Paket überhaupt.

Abonnieren Sie Ihre Empfehlungen für € 3,50 pro Tag und erreichen hier Ihre Gäste.

... mehr Geschichten

Hier dreht sich alles um die schönen Dinge, die das Leben schöner und 
                interessanter machen: Exklusive oder interessante Themen, die nicht teuer sein müssen, stellen wir vor, oder verraten angesagteste Reise-Trends.

Provence

Grasse: Das Parfum

Coming Soon

Hier dreht sich alles um die schönen Dinge, die das Leben schöner und 
                interessanter machen: Exklusive oder interessante Themen, die nicht teuer sein müssen, stellen wir vor, oder verraten angesagteste Reise-Trends.

Provence

Schokolade aus Grasse

Coming Soon

Viele Jahre lang hatte Marseille ein ernsthaftes Imageproblem. Abgetan wegen seiner grottenschlechten Reputation, dem Verfall der Stadt und der 
                häufig alarmierenden Kriminalstatistik, war es lange das Schwarze Schaf an der provençalischen Küste.

Provence

Marseille & Château d'If

Viele Jahre lang hatte Marseille ein ernsthaftes Imageproblem. Abgetan wegen seiner grottenschlechten Reputation, dem Verfall der Stadt und der häufig alarmierenden Kriminalstatistik, war es lange das Schwarze Schaf an der provençalischen Küste. Aber während es hier eher trostlos und nicht immer und überall hübsch zu sein schien, ist Marseille heute eine dynamische, geschäftige Metropole mit einer mehr als 2.000 Jahre währenden Geschichte.

Cassis 2017

Provence

Cassis

Die Küstenstrasse, die vom Marseiller Hafen aus nach Süden führt, eröffnet faszinierende Perspektiven, doch sie endet unvermittelt in der grandiosen Wildnis der Klippen und Schluchten der Calanques. Nach Osten führt die landschaftlich ausserordentlich eindrucksvolle D 559 zu den Weingütern von Cassis, zu den herrlichen Stränden von Sanary und Six-Four-Les-Plages und weiter nach Toulon.

Provence

Les Calanques

Marseille grenzt an den wilden und spektakulären Parc National des Calanques, einem 20 km langen Landstrich aus felsigen Bergen, die aus dem wunderbaren türkisen Wasser des Mittelmeeres heraus ragen.

Provence

Le Castellet

Hier dreht sich alles um die schönen Dinge, die das Leben schöner machen. So erinnerten wir uns an unseren letzten Besuch, der schon einige Jahre zurück liegt. Ein kleines Dorf, das auf der Spitze eines kleinen Berges über die Täler mit ihren Weinreben wacht.

Provence

Aix-en-Provence

Eine Hand voll Pariser Eleganz tief in der Provence, das ist Aix mit all seiner Klasse. Die von Bäumen schattigen Boulevards und Plätze, gesäumt von herrschaftlich anmutenden Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, akzentuiert von leise gurgelnden, mit Moos bedeckten Brunnen machen das Flair dieser Stadt. Stolze Steinlöwen bewachen die grösste Strasse, den mit Cafés übersääten cours Mirabeaux.

Provence

Sanary-sur-Mer

Von Marseille kommend fährt man auf dem Weg nach Toulon durch Bandol oder auf der Umgehungsstrasse vorbei. In diesem Fall verpasst man ein an einer hübschen Bucht gelegenes und seit dem 19. Jahrhundert sehr beliebtes Seebad.

Archiv

... früher in der Provence

reisemagazin.tv & TV im Web

Das nachhaltigste Infotainment-Paket überhaupt.

Abonnieren Sie Ihre Empfehlungen für € 3,50 pro Tag und erreichen hier Ihre Gäste.

Abo-Anzeige