Wein vom Kap.

Stellenbosch ist zwar nicht der Nabel der Welt, aber das Zentrum des Weins vom Kap, eine grosse Universitätsstadt mit der gebührenden Anzahl von Kneipen und Restaurants.

Wein vom Kap.

Bert Schwarz
reisemagazin.tv

Autor:
Produziert für:

Booking.com

Ein kleines Restaurant hatte es uns angetan, denn es heisst nicht nur so, es hat auch einen Binnenhof.

Ausserhalb von Stellenbosch liegen die Weingüter, die sich gravierend von den Deutschen unterscheiden.

Wir besuchen ein etwas kleineres Weingut, etwa 10 Minuten oder eine viertel Stunde ausserhalb: Clos Malverne, wo hervorragender roter und weisser Wein produziert wird, der auch in Deutschland zu haben ist. Ein Aspekt, der den Winzern von Clos Malverne sehr wichtig ist, ist die Einbeziehung ihrer Arbeiter in das wirtschaftliche Wohlergehen des Weingutes. Der Garten, aus dem die Zutaten für die Küche kommen, wird nicht nur von ihnen kultiviert, sondern dient auch für die eigene Versorgung der Menschen. Der Erlös aus recyceltem Glas kommt ihnen ebenfalls zugute.

Der Zeitpunkt unseres Besuches fiel mit dem Beginn der Weinernte zusammen. Eine sehr interessante Erfahrung, denn auch das sieht anders aus als in Deutschland.

Mehr aus Südafrika