Die Deutsche Weinstrasse.

Prefer this page in English?

Auf einen Blick


Kulinarische Reise: Die Deutsche Weinstrasse. Hainfeld.

Booking.com

Hainfeld

An der Südlichen Weinstrasse liegt Hainfeld. Der Baustil des Barock prägt diese idyllische Gemeinde. Viele barocke Kleinode gibt es dort zu entdecken. Für Wanderer ist Hainfeld ein wunderbarer Ausgangspunkt zum Naturpark Pfälzer Wald, Wanderwege laden entlang der Weinberge zu erholsamen Spaziergängen rund um die 1235 Jahre alte Weinbaugemeinde ein.

Der Weinbau und die Weinhoheiten sind die Markenzeichen dieser Gemeinde. Beide haben Hainfeld weit über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht. Hainfeld war die Residenz von drei Pfälzischen und einer Deutschen Weinkönigin. Weinbau und Hainfeld sind eins. Vielen Prämierungen zeugen von der hohen Qualität der Hainfelder Weine. Unbedingt probiert werden sollte der Winzersekt, einer der vielen köstlichen Juwelen aus den „Schatz-Kellern“ der ansässigen Winzer, die diese Keller gern für Sie öffnen. In den Weingütern ist der Besucher zu Weinproben immer herzlich willkommen. Hier erfährt man alles über Rebsorten und den Lieblingswein.

Auch die Küchenmeister laden in Restaurants und Gasthäusern ein, regionale und internationale Küche in angenehmer Atmosphäre zu geniessen. Und wer gerne einen Wein geniessen möchte, kann in den beiden Weinpavillons am westlichen Ortsrand einen gemütlichen Sitzplatz) finden und sich mit Hainfelder Spitzenweinen und kleinen Pfälzer Gerichten verwöhnen lassen.

An der Deutsche Weinstrasse