Going Places!
Eine Reise voller Überraschungen beginnt mit einem einzigen Klick.
Reiseziele in Europa

Liebst Du Reisen?

© Bert Schwarz Bert Schwarz
Chefredakteur

Schlafen im Wohnwagen? Oder lieber im Hotel?

Eine Reise voller Überraschungen beginnt mit einem einzigen Klick.

Hier kannst Du Deine perfekte Reise für Eure Ferien oder Urlaub nach unseren Vorschlägen planen, die sachkundige Information, Wissenswertes und Tipps über enthalten.

Wir sind auf unseren Reisen mit dem Wohnwagen beim Camping, auf Fahrradtouren besuchen Schlösser in Deutschland oder Frankreich und lassen uns hinreissen von Style, Mode, Parfum, Kultur, Kunst oder alten Schätzen im Museum, z.B. in Luxemburg.

Es geht aber auch ohne ein "Hotel auf Rädern", sondern Gelegenheiten zum Schlafen im Hotel, Appartement oder Ferienwohnung für die Familie, Paare, oder einzelne Individualreisende.

Eine Entscheidungshilfe für Dein Reiseziel.

Wir erzählen nur die Geschichten von unseren eigenen Reisen : 100% selbst erlebt, 100% vor Ort, 100% Reise.

Natürlich schreiben wir auch Bewertungen über die Orte, Restaurants, Campingplätze oder Hotels, die wir besuchten. Unsere Meinung ist unabhängig, subjektiv und basiert ausschliesslich auf eigener Erfahrung. Deswegen findet Ihr hier auch nicht «die grosse Auswahl» sondern nur Spezifisches als Anregung und Tipp.

Wir sind mit dem Wohnwagen unterwegs, denn wir wollen Euch keine mehr oder weniger oberflächlichen Reportagen anbieten, sondern Euch mitnehmen, unsere Nachbarn in den angrenzenden Ländern näher bringen.

Gefunden auf dem Plateau de Valensole © Bert Schwarz
Camping unter Olivenbäumen in Grasse © Bert Schwarz

Es gibt einfach keine Möglichkeit, in Frankreich, Luxemburg oder Deutschland zu reisen ohne von der Schönheit der Natur, seiner spannenden Geschichte oder seiner schillernden künstlerischen und kulinarischen Vielfalt beeindruckt zu sein.

Ein fast unüberschaubarer Reichtum an Sehenswürdigkeiten ist seine grösste Einzelattraktion: die Geburtsstätte der Demokratie in Athen, die Kunst der Renaissance in Florenz, die anmutigen Kanäle von Venedig, die napoleonische Pracht in Paris.

Trotz seiner Bevölkerungsdichte bewahrt sich Europa spektakuläre Landschaften: das schroffe schottische Hochland mit seinen Tälern und Seen, fabelhafte Fjorde an der südfranzösischen Mittelmeerküste, die scheinbar von Riesen zerklüftet sind, die von Weinbergen durchzogenen Täler der Loire, der Mosel, an Main und Rhein und die steppenartigen Ebenen Zentralspaniens.

Strände findet man an der Küste des Italiens, wo der Strandurlaub scheinbar erfunden wurde. Oder macht einen Abstecher in weniger bekannte, aber wunderschöne Küstenregionen an der Ostsee oder dem Wattenmeer der Nordsee in Deutschland und den Niederlanden. Für Bergliebhaber sind die Alpen scheinbar erfunden worden: Du marschierst durch ganz Mitteleuropa und nimmst Frankreich, die Schweiz, Österreich, Norditalien und das kleine Liechtenstein mit.

Wenn die grossen Museen, die Panoramablicke und das pulsierende Nachtleben abgehakt sind, bleibt dann noch etwas übrig?

Ja. Die Chance ein kulinarisches Abenteuer zu erleben, das alles Andere übertrifft. Wer hätte keine Lust auf Pizza in Neapel, Souvlaki auf Santorin oder gar Haggis in Schottland?

Aber wusstet Ihr auch, dass Grossbritannien einige der besten indischen Restaurants der Welt hat, oder dass der türkische Döner ein wichtiger Bestandteil der zeitgenössischen deutschen Esskultur geworden ist?

Europas Vielfalt und globale Reichweite ist seine grosse Trumpfkarte.

Stadt - Land - Fluss

Diese Länder bereisen wir und treffen die unterschiedlichsten Menschen

Frankreich

Frankreich verführt die Reisenden mit seiner unwiderstehlich familiären Kultur, die sich um Caféterrassen, Marktplätze und Bistros rankt, wo das Tagesgericht noch mit Kreide auf Tafeln geschrieben steht.

Essen ist für Franzosen enorm wichtig und auf dem täglichen Tagesplan geht's gleich los mit den warmen Croissants von der Boulangerie, dann der nächste Halt an einem Pariser Bistro, und das Einkaufen auf dem Wochenmarkt ist die zweitwichtigste Sache für den Franzosen. Dem zu widersprechen wäre ziemlich rüde... Aber die französische Gastronomie geht entschieden weiter als nur gut essen zu wollen. Da gibt es immer etwas Schmackhaftes zu finden, tolle Crêpes in der Bretagne, oder klingende Champganer-Flöten im alten Keller in Reims. Die Möglichkeiten sind einfach unendlich.

Nord-Pas-de-Calais © Bert Schwarz

Hauts-de-France

Grad-Est © pixabay.com

Grand-Est

Bourgogne-Franche-Comté © Bert Schwarz

Bourgogne-Franche-Comté

Leben im Périgord © Bert Schwarz

Dordogne

Leben im Périgord © Bert Schwarz

Provençe-Alpes-Côte d'Azur

Die französischen Gegenden sind so vielfältig, von den Klippen und Sanddünen der Nordatlantikküste zum tiefblauen Mittelmeer an der französischen Riviera und Korsikas grünen Eichenwäldern. Outdoor Action ist genau das, was bei einm Frankreichbesuch nicht fehlen darf - und da gibt's tatsächlich etwas für Jeden. Ob jung oder alt, mit guter oder eher nicht so guter Kondition, es lässt sich tatsächlich immer das Passende finden, das Spass macht und wo man sich auf das nächste Abenteuer freuen kann.

Komm mit auf eine Achterbahnfahrt von Festen, Genuss und Verlockungen, wenn Du in Deutschlands einzigartigen Landschaften eintauchst und atemberaubende Kultur, Grosstadtschönheiten, romantische Schlösser und Städte aus Fachwerkhäusern triffst.

Da ist etwas unzweifelhaft künstlerisches, wie sich Deutschlands Landschaften dem Besucher zeigen. Die welligen, mit Dünen gesäumten Küsten im Norden, die stillen Wälder, romantischen Flusstäler und weite Weinberge in der Mitte und die aussergewöhnliche Schönheit der Alpen wie sie von Gletschern und den Elementen förmlich geschnitzt wurden. Das alles gehört und fügt sich zusammen in ein magisches Muster und liefert den Akkus Deiner Kamera ein wunderbares Fitnessprogramm. Also, runter von der Autobahn und hinein in die grossartigen Regionen, wo jeder Weg jeden Kilometer so einzigartig macht.

Der Norden © pixabay.com

Der Norden

Rheinland-Pfalz © pixabay.com

Der Westen

Bayern © pixabay.com

Der Süden

Bayern © pixabay.com

Der Osten

Deutschland mit seiner vielfältigen Küche und Getränken kennenzulernen, erzeugt eine wesentliche Zunahme der Erinnerungen ... und des Bauchumfangs. Es wird Euch schnell klar, dass die deutsche Küche nicht nur aus Weisswurst und Brezeln, Schnitzel oder Hax'n mit grossen Gläsern voll schaumgekröntem Bier besteht, sondern, dass abseits der weit verbreiteten Klischées ein breiter Reigen von regionalen Gerichten und Spezialitäten auf Euch wartet. Versucht mal das, was die Deutschen so lieben: im Frühjahr weissen Spargel, im Sommer Pfifferlinge und Wild im Herbst. Und das nicht nur zusammen mit berühmtem Bier, sondern auch mit erstklassigen Weinen, die hier angebaut werden.

Deutschland

Luxembourg

Spazierst Du einmal durch die Hauptstadt des Grossherzogtums wirst Du sicher erstaunt sein, denn die Erwartung, hier gäbe es nur Banken und Büros der EU wird enttäuscht werden. Statt dessen aber wirst Du die attraktive Realität kennenlernen. Die bei der Unesco gelistete Altstadt ist eine der wunderbarsten Hauptstädte Europas durch seine aussergewöhnliche Lage, wie sie quer über das tiefe Tal von der Alzette und der Pétrusse drapiert ist. Es ist voll von seltsamen Höhlen, Tunneln und überraschenden Ecken, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Tolle Museen und eine grossartige Restaurantszene machen diese Stadt zu einem super Ort, der besucht werden muss. Und das sollte dann am Wochenende geschehen, wo die Hotelpreise sinken und das Parken auf den Strasse nichts kostet.

Der Norden © pixabay.com

Die Stadt

Mëllerdall + Ardennen © Bert Schwarz

Mëllerdall + Ardennen

Region Rote Erde 
                                    © Bert Schwarz

Mosel + die Region Rote Erde

Bayern © pixabay.com

Meine Weltreise durch Luxembourg

Das haben wir an verschiedenen Stellen gelesen, sind neugierig geworden und in Kürze gucken wir, ob's stimmt...

Bevor Ihr verreist...

Geschichten, Anregungen, Tipps

Schlaglichter

Der kurze Weg zu Geschichten, die wir interessant finden