reisemagazin tv: einfach die Welt entdecken.

reisemagazin.tv

...einfach die Welt entdecken.

Lifestyle

Die 3o. ADAC Bavaria Historic

von Bert Schwarz

Die 30. ADAC Bavaria Historic

Autor:
Produziert für:

Bert Schwarz
reisemagazin.tv

Sie ist und bleibt das Original: Wie kein anderes Oldtimer-Event vereint die ADAC Bavaria Historic bayerische Lebensart mit sportlicher Herausforderung für Mensch und Maschine. In diesem Jahr wird die Kultveranstaltung zum 30. Mal ausgetragen. Aus Anlass des Jubiläums begeben wir uns auf die Spuren unserer Eltern und begleiten die alten Wagen über die schönsten Strecken, auf denen früher in dem sonnigen Süden entgegen gefahren wurde.

Was viele nicht wissen: Im Premierenjahr 1988 startete das rollende Automobilmuseum von der Münchner Theresienwiese. Wir blättern in den Archiven und lassen die Jahre Revue passieren.

55 Starter aus Deutschland, Österreich, England und Tschechien kamen am 27. Mai 1988 auf die Theresienwiese, um beim 1. ADAC Bavaria Cup unter Federführung des AC Bavaria und des damaligen Präsidenten O.K. Klemenz mit von der Partie zu sein. Damals zählte der Wettbewerb noch zur FIA Europameisterschaft für historische Automobile und war Gleichmässigkeitsfahrt in einem. So standen ein PS-starker Jaguar E neben einem 13 PS-Goggomobil mit Brotkorb und ein Porsche 356 SC neben einem Fiat Topolino aus dem Jahre 1940 – schon damals ein Leckerbissen für die zahlreichen Zuschauer und Fans. 585 Kilometer zum Salzburgring und zurück schrieb das Roadbook vor.

Unterschied: Die FIA-Teilnehmer nahmen die Strecke in 14 Wertungsprüfungen in Championmanier und Full Speed unter die Räder, die anderen griffen aus purer Lust am Fahren ins Volant. Übrigens: Wederder Münchner Traditionsclub AC Bavaria, noch der latinisierte Name für „Bayern“ haben der Historic ihren Namen verliehen. Namenspatronin bis heute ist die mächtige Bronzestatue namens „Bavaria“ über der Theresienwiese.

MG

Die 30. ADAC Bavaria Historic

Bavaria-Historic-Maxlrainer-Oldie-Feeling

«Maxlrainer Oldiefeeling»

Teilnehmer

Die Rupertiwinkel Etappe

Erinnerungen

Die Chiemgauer Alpen Etappe

Anzeige

Booking.com

Mit dem Oldtimer auf den Spuren unserer Eltern.

Anzeige

Abo-Anzeige

reisemagazin.tv & TV im Web

Das nachhaltigste Infotainment-Paket überhaupt.

Abonnieren Sie Ihre Empfehlungen für €1 pro Woche und erreichen hier Ihre Gäste.

... mehr Geschichten

Provence

Die Stadt Grasse

Wenn ein Tourist Grasse unvorbereitet und mit der Erwartungshaltung «... mal gucken, ob's da hübsch ist» besucht, tut sich selbst keinen Gefallen und wird der Stadt und ihren Bewohnern in keiner Weise gerecht.

Burgen, Schlösser, Herrenhäuser

Burg Eltz

Die Burg Eltz ist eine Höhenburg aus dem 12. Jahrhundert. Sie liegt im Tal der Elz, die das Maifeld von der Eifel trennt, südlich der Ortslage auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Wierschem in Rheinland-Pfalz auf 320 m Höhe.

Check-in

Campingplatz Staufeneck, Piding

Hier ist "Camping pur". Ohne Schnickschnack. Es ist alles da: Wasser, Strom, Natur. Die Sanitäreinrichtung ist sauber, aber man benötigt (wie früher) Kleingeld, da die Nutzung nicht im Preis inbegriffen ist. Stellplatz war perfekt gerade aufgeschottert.

Check-in

Sallers Badehaus, Prien

Das Restaurant kannten wir von früher. Die (für uns) neuen Pächter erzeugten unsere Neugier, zumal der Ort perfekt gelegen ist für eine Rast während der Suche nach Spuren des Weissen Goldes.

Anzeige

reisemagazin.tv & TV im Web

Das nachhaltigste Infotainment überhaupt.

Abonnieren Sie Ihre Empfehlungen für €1 pro Woche und erreichen hier Ihre Gäste.

Abo-Anzeige